Eros mit Löwenfuß

Kulturraum: Römisch
Periode: 2. Jahrhundert n. Chr.
Material: Bronze, Silber
Dimensionen: Höhe 10,4 cm
Preis: 1.800 Euro
Ref: 3121
Provenienz: Deutsche Privatsammlung, Ex-Auktionshaus Gorny Mosch.
Erhaltung: Bis auf einige Kratzer intakt.
Beschreibung: Bronzevollguss eines Fußes, der wohl einst ein Möbel trug. Auf der sechseckigen Basis steht eine fein gearbeitete Löwenpranke, aus der ein Blütenkelch entspringt. Die Blätter auf die Seite drückend entschwebt ein junger Eros der Blüte. Am Rücken trägt er einen Korb, die Flügel daran angelegt. Das lockige Haar ist typisch über der Stirn zu zwei Knoten zusammengebunden. Die Augen sind mit Silber eingelegt – Reste davon sind noch erhalten.