Etruskischer Votivkopf eines Mannes

Kulturraum: Etruskisch
Periode: 4. Jahrhundert v. Chr.
Material: Terrakotta
Dimensionen: Höhe 27 cm
Preis: 5.200 Euro
Ref: 4065
Provenienz: Privatsammlung Nicolas Koutoulakis, erworben zwischen 1939-1994, Schweiz.
Erhaltung: Ein kleiner, wohl antiker Chip vorne am Umhang, sonst intakt und von starkem Ausdruck.
Beschreibung: Ausdrucksstarker und fein gearbeiteter Votivkopf eines Mannes. Der rundliche Kopf sitzt auf einem muskulösem Hals, am Kinn ein Grübchen, die Augen zwischen dicken Lidern. Er trägt einen vorne verzierten Umhang über den Hinterkopf, dichte Haarlocken rahmen sein Gesicht ein. Der Mund schön geformt mit markanter Unterlippe. Hinten Brennloch. Vergleiche ein sehr ähnlicher Kopf: Christie’s New York, 8. Juni 2004, Los 50.