Fayence-Becher mit der Kartusche des Pharaos Osorkon II.

Kulturraum: Ägyptisch
Periode: Dritte Zwischenzeit, 22. Dynastie, 881/880 v. Chr. bis 852/851 v. Chr.
Material: Fayence
Dimensionen: Höhe 6 cm
Preis: 4.800 Euro
Ref: 1108
Provenienz: Sammlung Alfred Obrecht, erworben 1980 in der Galerie Wey & Co., Luzern. Publiziert in: „Kunst der Antike“, Katalog 11, Nr. 315.
Erhaltung: Intakt
Beschreibung: Becher aus hellgrüner Fayence, der die Kartusche Osorkons II. zeigt. Er war der 5. Pharao der 22. Dynastie und ist für seine Bauten in Bubastis und Theben bekannt. Unter seiner Herrschaft stieg die Bedrohung der Assyrer für das Ägyptische Reich, dennoch gelang es ihm laut jüngsten Forschungsergebnissen 29 Jahre zu regieren.