Frühdynastische Alabaster-Vase

Kulturraum: Ägyptisch
Periode: Altes Reich, 4.-6. Dynastie, ca. 2613-2181 v. Chr.
Material: Alabaster
Dimensionen: Höhe 26,8 cm
Preis: 3.800 Euro
Ref: 1087
Provenienz: Sammlung Marcelle Desurmont-Prouvost (1892-1972), Paris, erworben in den 1940er Jahren. Durch Erbe an die Sammlung M. H. Francois-Marsal, Nantes. Mit der Kopie eines Versicherungscheins, der die Vase erwähnt (Nunmer 24), datiert mit 6. März 1979. Und mit einem französischen Antikenpass, datiert mit 5. August 2015.
Erhaltung: An der Lippe ein größerer Ausbruch, sonst nur leichte Bestoßungen und von großer Eleganz.
Beschreibung: Sehr hohe zylinderförmige und äußerst dünnwandige Vase aus Alabaster. Die Lippe abgerundet und leicht überhängend. Der Boden flach und nach unten breiter werdend. Auf der Unterseite eine alte, mit dem Bleistift geschriebene Inventarnummer („No 6“). Herrliche Maserung.