Bronze-Statuette der Venus

Kulturraum: Römisch
Periode: 2. Jahrhundert n. Chr.
Material: Bronze
Dimensionen: Höhe 10,7 cm
Preis: 6.000 Euro
Ref: 3371
Provenienz: Französische Privatsammlung Pierre, Claude & Jeanine Verité, erworben zwischen 1930 und 1980. Mit französischem Antikenpass.
Erhaltung: Beide Hände fehlen, beide Beine am Oberschenkel gebrochen.
Beschreibung: Besonders elegante, wenn auch nur fragmentarisch erhaltene Bronze-Statuette der Göttin Venus. Sie steht mit dem Gewicht auf ihrem linken Bein, das rechte nach vorne abgewinkelt. Der Körper der nackten Venus ist schwungvoll nach links gedreht, ihr Kopf leicht nach unten geneigt. Der rechte Arm ist angehoben, der linke nach unten gerichtet. Venus hat das Haar in der Mitte gescheitelt und am Kopf hoch aufgetürmt. Links und rechts fallen ihr je zwei Lockensträhnen auf die Schultern. Die tief liegenden Augen waren wohl einst mit Silber eingelegt. Eine hochwertige Bronze-Arbeit. Gesockelt.