Canosinische Terrakotta-Statuette des Eros

Kulturraum: Griechisch/Canosinisch
Periode: 3. Jahrhundert v. Chr.
Material: Terrakotta
Dimensionen: Höhe 12,5 cm
Preis: 3.200 Euro
Ref: 2326
Provenienz: Amerikanische Privatsammlung, erworben in den 1970er bis 1980er Jahren bei La Reine Margot in Paris.
Erhaltung: Unterschenkel professionell wieder angesetzt, sonst sehr gut erhalten.
Beschreibung: Hellenistische Terrakotta-Statuette des Eros aus Canosa. Der geflügelte Gott mit den für ihn typisch in der Mitte aufgetürmten Haaren, die noch ihre original rote Pigmentierung aufweisen. Er hat das linke Bein vorangestellt und die Flügel weit ausgebreitet. Über die Schulter hat er einen blauen Umhang gelegt, den er mit seiner rechten Hand über die Brust zieht. Ein Zipfel des Umhangs fällt dem ansonsten unbekleideten Knaben über seine linke Hüfte. Der Kopf ist leicht nach rechts geneigt, das Gesicht mit feinen Zügen. Detailreiche Statuette mit herrlichen Farbresten. Gesockelt.