Iranischer Bronze-Streitwagen mit Wagenlenker

Kulturraum: Iran/Amlash
Periode: um 1000 v. Chr.
Material: Bronze
Dimensionen: 11,5 cm x 9 cm
Preis: 3.200 Euro
Ref: 6280
Provenienz: Französische Privatsammlung, erworben am 7. Dezember 1984 bei Guy Loudmer.
Erhaltung: Intakt
Beschreibung: Seltene Figurengruppe aus gegossener Bronze mit einem überdimensionalen, stilisierten Wagenlenker mit seitlich weggestreckten Armen. Die männliche Figur trägt ein Gewand um den Bauch geschlungen und eine eng anliegende Kappe. Der Oberkörper ist lang und stabförmig, die Beine sind kurz und gerade. Augen, Mund und Nase sind ausgearbeitet. Die Figur steht auf einem zweirädrigen Wagen mit langer Deichsel. Die Deichsel ist vorne gelocht, darin hängt ein Bronzedraht mit Schlingen an beiden Enden. Diese Schlingen sind um den Hals von zwei stilisierten und nur grob gearbeiteten Pferden gelegt. In dieser Vollständigkeit mit Wagenlenker sehr selten. Wohl aus der Region Amlash. Mit alter Sammlungsnummer in roter Farbe auf der Unterseite.