Mittelpaläolithische Steinklingen

Kulturraum: Mesopotamien
Periode: ca. 125.000 v. Chr.
Material: Feuerstein
Dimensionen: Länge 2,6 cm bis 9 cm
Preis: 800 Euro
Ref: 6278
Provenienz: Privatsammlung Achim Klett, Bayern, erworben 1975. Seitdem in Familienbesitz. Mit alter Sammlungsfotografie und handschriftlicher Provenienzbestätigung.
Erhaltung: Klingen von schöner Qualität.
Beschreibung: Eine Sammlung von zehn fein gearbeiteten Feuersteinklingen aus dem Mittelpaläolithikum. Eine der Klingen mit Sägezähnen an der Außenseite, die anderen mit scharf geschnittenen Seiten, vereinzelt mit Spitzen. Die größte Klinge mit der Inschrift Kisch, die auf den Fundort Kiš in Mesopotamien hindeutet.