Römischer Goldring mit Gemme aus Granat

Kulturraum: Römisch
Periode: 2. Jahrhundert n. Chr.
Material: Gold, Granat
Dimensionen: Höhe 2,1 cm; Ringdurchmesser 1,8 cm; Gewicht 2,9 Gramm.
Preis: 800 Euro
Ref: 3355
Provenienz: Sammlung Maurice Bovier (1901-1981), Schweiz.
Erhaltung: Intakt
Beschreibung: Feiner, massiver Goldring mit schmaler, sich nach oben verbreitender Schiene. Auf der Platte eingelassene kugelförmige Gemme aus Granat mit eingraviertem Vogel.