Bronze-Statuette eines reitenden Amor

Kulturraum: Römisch
Periode: 2. Jahrhundert n. Chr.
Material: Bronze
Dimensionen: Höhe 6,5 cm
Preis: 900 Euro
Ref: 3370
Provenienz: Professor Ehud Malberger, Haifa, Israel.
Erhaltung: Köcher am Rücken nur teilweise erhalten, sonst intakt.
Beschreibung: Massiv gegossene Bronze-Statuette eines pausbäckigen Knaben, der mit gespreizten Beinen auf einem Reittier saß. Die Hände vor der Brust hielten wohl einst die Zügel. Der Blick des Kindes ist nach unten zum Tier gewandt. Die Reste eines Köchers auf der Rückseite lassen annehmen, dass wir es hier mit Amor zu tun haben, der vielleicht auf einem separat gearbeiteten Delphin ritt. Schöne dynamische Körperhaltung. Gesockelt.