Byzantinischer Adler

Kulturraum: Byzantinisch
Periode: 10.-12. Jahrhundert n. Chr.
Material: Bronze
Dimensionen: 7,8 cm x 12,2 cm
Preis: 900 Euro
Ref: 3139
Provenienz: Sammlung Dr. Deppert, erworben in den 1970er Jahren. Danach Galerie Antiken-Kabinett Gackstätter, Frankfurt. Mit Zertifikat der Galerie Antiken-Kabinett Gackstätter, Inventarnummer 4407.
Erhaltung: Ein Flügel und ein Emaille-Auge fehlen, sonst intakt.
Beschreibung: Standartenaufsatz in Form eines stilisierten Adlers. Die gerahmten Öffnungen am Boden und am Rücken des Vogels dienten zur Aufnahme des Schaftes. Das Tier selbst ist sehr detailreich gearbeitet. Der Kopf mit dem gekrümmten nach unten spitz auslaufenden Raubvogelschnabel. Der Schnabel selbst ist seitlich geöffnet. Die beiden runden Augen sind tief eingekehlt, auf einer Seite ist die Emaille-Einlage noch erhalten. Das Gefieder ist vom Kopf weg dicht in Kaltarbeit geritzt. Der Schwanz ist undekoriert und verjüngt sich zum Ende hin.