Frühsteinzeitlicher Faustkeil

Kulturraum: Nordafrika
Periode: 800.000 – 300.000 v. Chr.
Material: Sandstein
Dimensionen: 11,8 cm x 6,5 cm
Preis: 180 Euro
Ref: 6315
Provenienz: Privatsammlung Wilfriede und Leopold Tamm, Langenzersdorf, erworben in den 1970er Jahren. Seitdem in Familienbesitz.
Erhaltung: Intakt
Beschreibung: Beidseitig gearbeiteter, massiver und schwerer Faustkeil aus quarzitischem Sandstein. Die Kanten sind umlaufend geschärft, um damit Pflanzen zu schneiden oder Fleisch zu zerteilen. Das spitz zulaufende Ende wurde als Bohrer verwendet. Mit schöner Wüstenpatina. Gefunden in Libyen.