Römische Bronze-Öllampe auf Ringfuß

Kulturraum: Römisch
Periode: 2. Jahrhundert n. Chr.
Material: Bronze
Dimensionen: Länge 12,2 cm
Preis: 680 Euro
Ref: 7040
Provenienz: Sammlung Karl Ledl (1924-1968), Wien. Erworben Ende der 1950er Jahre. Seitdem in Familienbesitz.
Erhaltung: Deckel fehlt, sonst intakt.
Beschreibung: Kleine Öllampe aus Bronze mit langer, kantiger Schnauze und rundem Brennloch. Das Einfüllloch angehoben mit verdicktem Rand, auf dem einst ein Deckel auflag, der in den noch erhaltenen vertikalen Ösen eingehängt war. Der Griff ringförmig für den Zeigefinger, die Daumenablage in Form eines Akanthusblattes. Die Lampe steht auf einem innen nach oben gewölbten Ringfuß.