Archaischer Terrakotta-Reiter aus Zypern

Kulturraum: Griechisch/Zypriotisch
Periode: 750-600 v. Chr.
Material: Terrakotta
Dimensionen: 9,8 cm x 6,8 cm
Preis: 800 Euro
Ref: 2396
Provenienz: Aus dem Bestand der gerichtlich aufgelösten Pariser Galerie La Reine Margot. Dort mit der Inventarnummer 8382 gelistet.
Erhaltung: Ein Bein wieder angesetzt, sonst intakt.
Beschreibung: Handgeformtes Terrakotta-Pferd mit Reiter. Das Tier mit geraden Beinen, kleinem Kopf und kurzem Schwanz. Der Reiter ebenfalls stilisiert dargestellt. Er hat beide Arme nach vorne gestreckt und hält das Pferd am Hals. Sein Körper sitzt aufrecht, die kurzen Beine seitlich leicht nach vorne gelegt. Er hat eine große Nase, Bart und trägt einen Helm. Reste von Bemalung. Wohl aus Zypern.