Große etruskische Fußschale der Heron-Klasse

Kulturraum: Etruskisch
Periode: 7. Jahrhundert v. Chr.
Material: Terrakotta
Dimensionen: Höhe 20,5 cm; Durchmesser 24,8 cm
Preis: 2.200 Euro
Ref: 4140
Provenienz: Aus dem Bestand der gerichtlich aufgelösten Pariser Galerie La Reine Margot.
Erhaltung: Eine Scherbe am Fuß wieder angesetzt, sonst intakt.
Beschreibung: Große Terrakotta-Schale auf hohem Standfuß. Das Gefäß aus beigem Ton mit rotbauner Bemalung. Um den Fuß und bis etwa zur Hälfte des Korpus sind dicke rotbraune Bänder aufgemalt. Am Rand Steifendekor. Unter dem Rand ein Fries von sieben stilisierten Vögeln, die als Reiher gedeutet werden und der Maler-Werkstatt den englischen Namen „Heron“ geben. Im Inneren der Schale breite rotbraune Bänder.