Kopf eines Kiliya-Idols

Kulturraum: Westanatolien
Periode: 2700-2400 v. Chr.
Material: Marmor
Dimensionen: 2,8 cm x 3,8 cm
Preis: 1.600 Euro
Ref: 6289
Provenienz: Schweizer Privatsammlung, erworben in den 1990er Jahren bei der Galerie Serodine in Ascona.
Erhaltung: Wunderbar erhalten.
Beschreibung: Besonders elegant geformter Kopf eines Kiliya- oder Stargazer-Idols aus weißem, feinkristallinem Marmor. Der breite, nach vorne gewölbte und unten abgerundete Kopf mit langer, dünner Nase, der Hinterkopf flach. Seitlich stehen die kleinen Ohren ab. Gesockelt.